Und wieder haben wir - inzwischen einen großen - Youngster ... :-)

I´m Geordi von der Strumpelburg - Theo

* 29.04.2017

HD: in Arbeit      ED: in Arbeit

 

vollzahnig

vererbt gelb - BBEe (By) (Laboklin)

erbliche Myopathie - MYO(CNM) - N/N - frei durch Eltern + Laboklin

prcd PRA - N/N clear

EIC: N/N clear - frei durch Eltern + Laboklin

HNPK: N/m

Augen: RD, Katarakt und PRA - kommt später

DNA Profil: erstellt bei Laboklin
 
WT: 06.05.2018
Formwert: noch zu jung

 

Stammbaum

Wesenstest-Beurteilung

"Der 12 Monate alte Rüde mit gutem Temperament zeigte trotz großem Radius eine schöne Bindung zu seinen Besitzern. Fremden Menschen begegnet er spielfreudig und sicher, die Kreisprobe genießt er. Seine jagdlichen Anlagen sind prima ausgeprägt. Auf die Reize des Parcours reagiert er sehr neugierig, interessiert und untersucht die Reize sicher und unerschrocken. Der bewegungsfreudige Rüde mit guter Ausdauer, Aufmersamkeit und guten Weseneigenschften ist schusssicher."

06.05.2018, Claudia Pelzer

Ausstellungen

SRA des LCD e.V. in Börsborn
am 29.04.2018

Richterin: Sue Merrill, Irl, (Ghostwyck)

Auch heute wieder start in der Jugendklasse, diesmal mit "nur"10 anderen Kollegen. Aber auch diese Konkurrenz ist nicht zu verachten ! Die sehr nette irische Richterin bewertet ihn, kurz und knapp, wie folgt:

"Lovely head and expression, clear neck, front angle is ok, would prefer a little more, level topline, correct barrell, good turn of stifle, nice feed, correct tailset, correct coat, excellent! "

und setzte ihn mit einem V auf den 3. Platz !!!

Genial ! Damit haben wir nicht gerechnet. Zumal namhafte Konkurrenz im Ring stand, die nicht plaziert wurde !

 

Super gemacht ! Sascha, ich denke Du hast Blut an den Ausstellung geleckt ;-)

Hier mit Hedwig und Theo im Paarklassen-Wettbewerb


Das Handling von Sascha war heute wieder genial, er wird immer besser im präsentieren von "seinem" Bub !
Es macht aber auch Spaß mit Theo, er präsentiert sich inzwischen super im Ring. Ich glaube, ihm macht es auch Spaß :-)

SRA des LCD e.V. in Kelkheim-Fischbach
am 22.04.2018

Richterin: Helen Gilroy, GB, (Claychalk)

Debüt für unseren Bub in der Jugendklasse:.Nach kurzem Sichten der Konkurrenz und dem, was in der Jüngstenklasse schon auflief, war mir klar: unser Bub ist viel zu dünn !

Die Richterin, eine englische Dame, urteilte ihn so:

"Decent head, correct overneck and shoulders, excellent coat, correct well cloathed otter tail, moving a little erratic."

Und gab ihm ein "sehr gut". Ok, damit bin ich völlig zufrieden bei der schwerwiegenden Konkurrenz ;-) und unter Berücksichtigung der Anzahl der Meldungen.


Aber ein ganz großes Lob muss ich Sascha aussprechen: er hat den Bub und später auch meine Hedwig, super präsentiert !
Hast Du super toll gemacht !!! Danke Dir !

SRA des LCD e.V. in Hasselroth
am 17.09.2017

Richterin: Fr. Dinanda Mensink, NL

Heute startet Theo zum letzten Mal in der Babyklasse, danach sind wir dieser Klasse entwachsen. Er stellte sich der knapp 4 Wochen älteren Konkurrenz und bekam von der Richterin diesen Bericht:

"Nice black, 20 weeks, nice head and proportions, lovely expression instanding a good topline and tailset, good angulation, ribs need to develop, nice bone and feet, at the moment he turn out his frontfeet in standing, nice mover, happily, good coat, nice temperament."

und gab ihm ein vp mit dem 2. Platz !

Super ! Ich freue mich sehr, da sein Konkurrent schon bei weitem besser entwickelt war als unser Baby.

SRA des DRC e.V. in Gießen-Lich
- 30 Jahre Lich -

am 03.09.2017

Richter: Frau Birgitte Jorgensen, DK

Theo startet heute das erste Mal bei einer richtigen Ausstellung, der SRA des DRC in Gießen-Lich, die dieses Jahr zum 30. Male von der LG Mitte des DRC e.V. ausgerichtet wurde.

Richterin für die Labrador Retriever war Frau Brigitte Jorgensen aus Dänemark die die Labradore und Chesapeake Bay Retriever richtete.
Auch heute wurde die Babyklasse Rüden als erstes gerichtet. Hier startete Theo und wurde so bewertet:

"18 week, really nice youngster, everything in the right place for his age. Good bite, sweet expresion. Good bone + angles, well developed body. Still needs a bite untercoat, but nice ottertail. Mouves ok when settled."

und bekam ein very promising und den 1. Platz !

Genial !

Aber das war noch nicht alles:
da an diesem Tag auch das Beste Baby der Show (von allen Retriever-Rassen das beste Baby) ausgewertet wurde, musste er am späten Nachmittag auch noch in den Ehrenring und sich der Konkurrenz - bestehend aus dem besten Baby Labrador Hündinnen, dem besten Baby Flat Coated Retriever Hündinnen und den zwei besten Babys der Golden Retriever - stellen.
Das Richterpaar Kath Greenwood, GB, und Martin Greenwood, GB, richtete den Ehrenring und verlieh Theo, nach längerem Abwiegen, den Titel "Best Baby in Show" !

Super Klasse !!!
Mega genial !!!

Was soll ich sagen: ich finde keine Worte ! So einen tollen Erfolg hatte ich noch nie in meiner kleinen Zucht !

Ich bin soooo stolz auf unseren kleinen Mann !

Und: ein ganz, ganz herzliches Dankeschön an Sascha und Nicole, die mir den Bub an diesem Tag gestellt haben !
Ohne das super handling, wären wir sicher nicht so weit gekommen !
DANKE !!!

 

 

Weitere Bilder vom Ehrenring sind << unten >> zu finden .

Vielen Dank an Sabine für die Fotots im Ehrenring !

Pfostenschau der Regionalgruppe Rhein-Main
des LCD e.v.
in Kelkheim-Fischbach

Richter: Josef Fertig, D, Kennel "of Dallaby"

Theo stand heute das aller erste Mal im Ring - Show-Premiere !

Er wurde von Sascha gestellt, der auch das Ringtraining mit ihm albsolvierte und ich muss sagen, die Jungs waren richtig, richtig gut im Ring !

Was man dann ja auch später sah ;-))

Herr Fertig sah und beurteilte unseren kleinen Mann wie folgt:

"Hochveranlagter Jungrüde, kräftige Knochen, vorne typischer Ausdruck, freimodelierter Kopf. Korrekte Behänge, dunkle Augen. Schöner Hals, tiefe Brust, deutliche Vorbrust. Einwandfrei gewinkel; gerade, mittellange Rute. Schönes Grannenhaar mit Unterwolle. Vorzügliche Gangwerkveranlagung. Aufmerksames, freundliches Wesen. Sehr gut vorgeführt."

Theo bekam von Herrn Fertig ein vv und den 1. Platz !

Und gemessen wurde er auch noch: aktuell 44 cm Widerristhöhe!

 

schleife

Bilder von Theo

... und seine Entwicklung ...

Heute mal ein paar Show-Bilder von Kelkheim und Börsborn, beide Ausstellungen waren im April 2018, Börsborn am 1. Geburtstag von Theo.

Hier in Börsborn am 29. April ...

 

 

... und hier eine Woche vorher in Kelkheim - Fischbach

 

 

April 2019, kurz vor seinem ersten Geburtstag, übt sich Theo - spielerisch - im Wasserapport:

 

 

Sitzen vorm Apport müssen wir noch üben ...

... geht doch ! ;-)

Das macht der Bub soooo toll !!!

 

Er plantscht noch ... :-)

 

... ganz ein stolzer Apporteur !

 

Das macht er so toll !!!

 

Nach ein paar Runden, schwimmt er auch ruhiger ...

 

 

 

Ein Waldspaziergang im Janua 2018 ...

Theo ist nun 9 Monate alt.

Eins darf nicht fehlen: ein "Stöckchen" ... ;-)

 

Der Prinz trohnt !

Eigentlich soll bald Weihnachten sein ...

Schade, dass wir keinen Kamin haben: wir hätten sooo viel Feuerholz ! :-)

Es ist Dezember, kurz vor Weihnachten ...

... aber davon ist nix zu sehen !

Theo sammelt aber trotzdem fleißig weiter.

 

SRA DRC in Lich - 30 Jahre Lich -
am 03.09.2017

Ein paar Bilder aus dem Ehrenring ...

 

Nicole präsentiert Theo für uns ...

... schön stehen ...

Anweisung vom Richter: ...

... laufen ...

Das war dann die Entscheidung !

Gewonnen ! Theo überschlägt sich vor Freude.

Ganz herzlichen Dank an Nicole für´s Stellen !

 

Theo im August 2017 - knapp 4 Monate

Im August - er sieht schon nicht mehr wie ein Baby aus !

4 Monate alt

 

Juli 2017 - knapp 3 Monate

Früh übt sich, was ein guter Appotierhund werden will !

 

Unsere Wasserratte :-)

 

 

Manchmal kommt es anders, als man denkt !

Geplant war es nicht, dass ein Welpe bleibt, aber manchmal spielt einem ... das Universum ? ... in die Hände ...

... es sollte wohl so sein ...

... letztendlich ist es gut so, sehr gut sogar und wir sind alle sehr froh, dass ich diese Entscheidung getroffen habe.

Dieser kleine Mann, hier mit 8 Wochen,

Theo gerufen, bereichter nun unser Rudel !

 

Na ja, nicht so ganz, nur halb, denn er zieht offiziell bei Lisann und Sascha ein, die sich damit einen kleinen Traum erfüllen !
Ein Baby von "ihrer" Brook !

Ich bin sehr gespannt auf die Entwicklung unseres kleinen Buben und freue mich jeden Tag über ihn, darüber, diese Entscheidung getroffen zu haben !

 

Die Eltern von Theo:

Papa Hunter - Richbourne´s Treasure Hunt

 

 

und Mama Brook - Brooklyn von der Strumpelburg

 

 

 

 


 

 

Counter
    In Memoriam Unsere Hundegalerie